Konzert

Der Kultur-Haus Zach e.V. präsentiert:
Sa
04.
03.
23

Konzert "Klezmer meets Tango"

Die argentinische Gitarristin Analía Rego & das bergische Duo "Tangoyim"
Wir freuen uns, Ihnen ein besonderes Konzert präsentieren zu können, bei dem Klezmer-Musik auf Tango und argentinische Klänge trifft. Gitarristin Analía Rego und das Hückeswagener Duo "Tangoyim" sind bei diesem Konzert live auf der Bühne zu erleben.

Analía Rego ist Lehrerin für argentinische Gitarre und Konzertgitarristin. Die Argentinierin geht neben ihren Auftritten in ihrem Heimatland regelmäßig auf internationale Tourneen. So ist sie immer wieder auch auf Bühnen in den USA, in Chile, Mexiko, Finnland, Frankreich, Schweiz, Großbritannien, Spanien, Italien, Schweden und auch hier in Deutschland live zu erleben. In diesem Jahr macht sie auch halt in der bergischen Schloss-Stadt und präsentiert gemeinsam mit dem befreundeten Duo "Tangoyim" ein besonders Konzerterlebnis.

Rego tadellose Technik und Tiefe des Ausdrucks brachten ihr Anerkennung ein und sie gehört heute zu den renommiertesten Solisten des Tangos. Ausgestattet mit einer "romantischen und charismatischen" Künstlerpersönlichkeit vereint sie in ihrem Stil die klassische Gitarrenschule mit der Tradition der beliebten argentinischen Gitarre. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie auch Stammgast bei renommierten internationalen Festivals ist, u.a. das "Guitars of the World" in Buenos Aires, bei den Frutillar Music Weeks in Chile, beim internationalen Gitarrenwettbewerb "Miguel Llobet" in Barcelona, dem Festival "Gitarren im Herbst" in Toluca und Morelia in Mexiko oder dem Uppsala Internationella Gitarrfestival sowie dem "Sundsvall Guitar Festival" in Schweden.

Neben ihrer umfassenden Bühnenerfahrung ist die Argentinierin auch immer Referentin bei Seminaren und Konferenzen, bei denen es um die Geschichte des Tangos und um die Rolle die Gitarre geht. In ihrer Eigenschaft als Tango- und Musikfachfrau hat Rego mit dem US-Verlag "Editions Orphée" zusammengearbeitet und einen Prolog geschrieben. Bei diesem Konzert werden von der argentinischen Ausnahmemusikerin klangvolle und rhythmusgeladene Tangos auf der Gitarre zu hören sein.

Als Gast ist bei dem Auftritt im Kultur-Haus Zachit das befreundete Hückeswagener Duo "Tangoyim", bestehend aus Stefanie Hölzle und Daniel Marsch, mit dabei. Das Duo nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa hin zur versunkenen Welt des jüdischen Shtetl und weiter ins Amerika der 1920er Jahre. Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und Gesang interpretiert Tangoyim traditionelle Klezmermelodien, jiddische Lieder und jiddische Tangos. Mal traurig, mal heiter und oft mit einem Augenzwinkern erzählen die Lieder von vergangener Liebe und verlorenem Glück, vom goldenen Pfau, von fliegenden Chassidim, von der jüdischen Hochzeit und von der Emigration nach Amerika. Zwischen den Liedern runden ruhige Klezmermelodien und Tänze voller Lebensfreude das Programm ab.
Sa 04.03.2023   Hückeswagen
Kultur-Haus Zach
An der Abendkasse kosten die Karten 17,00 Euro.
Sitzplatz: Klezmer meets Tango
Ticketpreis
15,40 €
Einlass: 19:30 –  Beginn: 20:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel
Kreditkarte
Vorkasse
PayPal
Sofort​überweisung

Konzert

Fr
22.
09.
23

Peter Nonn Blues Band

Blues-Night mit "American Roots Music"
Ticketpreis 13,20 €

Konzert

Sa
03.
06.
23

Rambling Men Band - Rockin´ Blues

Eintauchen in die Welt der Südstaaten
Ticketpreis 13,20 €